Einschulung 2016

Über drei neue Klassen freut sich die Grundschule Bad Sachsa im Schuljahr 2016/17.

Am 06.08.2016 erwarteten Schulleiterin Frau Goldhorn und das Kollegium 60 ABC - Schützen in der Turnhalle. Mit ihren Klassenlehrerinnen, den schulischen Betreuerinnen und vertrauten Erzieherinnen der Kindergärten zogen sie pünktlich um 10.00 Uhr unter dem Applaus von Eltern und zahlreichen Verwandten zur Einschulungsfeier ein. Nach dem Liedvortrag „Ich mag so gern zur Schule gehen“ begrüßte Frau Goldhorn alle Anwesenden. Sie bedankte sich bei den Eltern und den Kindergärten für die gute Vorbereitung auf die nun beginnende Schulzeit.
Den aufgeregten Schulanfängern wünschte sie viel Spaß bei dem folgenden Einschulungsprogramm, das die Klassen 3a und 4b einstudiert hatten.

„Eine Zwergen-Einschulung“ – so heißt das kleine, musikalische Theaterstück, das von den Schülern der Kl.3a in origineller Verkleidung dargeboten wurde.
Zwerg Benni ist alt genug, um zur Schule zu gehen. Er möchte zwar gern lesen lernen, ist aber auch aufgeregt. Auf dem Weg zur Schule begegnet er zunächst Elfen, die ihm erzählen, dass sie große Leseratten geworden sind. Bald kommen ihm 3 andere Schulzwerge entgegen, die berichten, dass die Zwergenschule geschlossen ist und alle Zwerge deshalb nun die Menschenschule besuchen müssen. Alle Schulzwerge haben nun ein flaues Gefühl im Bauch. Sie treffen aber bald auf 4 Schulkinder, die mit ihnen gemeinsam das Lied „Du bist ein Schulkind“ singen und ihnen so ihre Angst nehmen. Zum Schluss freut sich Zwerg Benni auf die Menschenschule, genauso wie die Erstklässler im Publikum.

Die „Großen“ spielten großartig für die „Kleinen“ und erhielten viel Applaus. Zum Abschluss sangen alle Mitwirkenden das Schullied.
Nun kam der Moment, auf den die ABC-Schützen schon gespannt gewartet hatten – die Übergabe der Zuckertüten. Frau Goldhorn erzählte vom Zuckertüten-Baum: „Die Zuckertüten wachsen an Bäumen. Die Zuckertüten-Früchte werden groß und süß, wenn sie fleißig gegossen werden. Das haben eure Eltern natürlich getan und heute ist nun endlich die Ernte…“.So ganz glaubten die Schulanfängern den Worten Frau Goldhorns nicht, waren doch etliche „Neins“ während ihrer Ankündigung zu hören.

Nun wurden die Schüler/innen der „Eulen-Klasse“ (1a) von ihrer Lehrerin Frau Baldßun auf die Bühne gebeten und erhielten ihre gut gefüllten Zuckertüten. Nachdem auch die Zuckertüten der „Frosch-Klasse“ (1b) von Frau Lange und der „Zebra-Klasse“ (1c) von Frau Kahlert verteilt waren, begann die erste Unterrichtsstunde in den Klassenräumen.
Der Förderverein hatte eine Kreativwerkstatt für Geschwisterkinder und andere kleine Gäste eingerichtet. In der Mensa konnten sich alle Gäste am gut gefüllten Getränke-/ und Kuchen/Brötchen - Buffet versorgen, bereitgestellt von der Elternschaft der 2.Klassen.
Grundschule Bad Sachsa, Pfaffenwiese 16, 37441 Bad Sachsa, T 05523 8080, F 05523 999346
info@gs-badsachsa.de
Gestaltung: paed-design.de