Betreuung - unterrichtsergänzende Angebote


Im ersten Schuljahr kann das Kind an allen Schultagen an unterrichtsergänzenden Angeboten (Betreuung) teilnehmen.

Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos.

Die unterrichtsergänzenden Angeboten werden von pädagogischen Mitarbeiterinnen gestaltet, die sehr eng mit den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern zusammen arbeiten. Die unterrichtsergänzenden Angebote sind kein Unterricht.

Wurde ein Kind für die unterrichtsergänzenden Angeboten angemeldet, dann ist es zur Teilnahme verpflichtet.

Mit der Anmeldung legen sich die Eltern für ein Schulhalbjahr fest. Vor jedem neuen Halbjahr bekommen die Kinder der 1. und 2. Klassen einen Anmeldezettel, so dass die Eltern jedes Halbjahr neu entscheiden können, ob ihr Kind an den unterrichtsergänzenden Angeboten teilnehmen soll.

Die unterrichtsergänzenden Angeboten werden auch im zweiten Schuljahr angeboten.

Grundschule Bad Sachsa, Pfaffenwiese 16, 37441 Bad Sachsa, T 05523 8080, F 05523 999346
info@gs-badsachsa.de
Gestaltung: paed-design.de