Sicher zur Schule und wieder zurück


Tipps für den Schulweg - Was Eltern beachten und mit Kindern üben sollten
Wenn Kinder in die Schule kommen, bedeutet das einige Veränderungen für die Kleinen. Sie werden selbstständiger, haben Pflichten und Verantwortung. Sie müssen Hausaufgaben machen, für Klassenarbeiten lernen und den Schulweg allein meistern. Hierin liegt für die ABC-Schützen eine besondere Herausforderung und für Eltern eine neue Situation, auf die sie ihre Kinder vorbereiten sollten.

Kinder können im Alter eines Erst- oder Zweitklässlers Gefahren und Geschwindigkeiten noch nicht richtig einschätzen, um so wichtiger ist es, die jungen Schüler auf Gefahren aufmerksam zu machen. Hier sind die Eltern gefragt: Der Schulweg sollte geübt werden.

Im Rahmen eines Spaziergangs kann der Schulweg spielerisch abgegangen werden. Die Eltern haben dabei die Möglichkeit das Verhalten ihres Kindes zu beobachten. Das sichere Überqueren einer Straße mit oder ohne Ampel gehört zu den größeren Herausforderungen auf dem Schulweg. Eltern sollten auch diese Situation mit ihren Kindern üben. Das richtige Verhalten am Zebrastreifen, warten, rechts und links gucken und die Hand herausstrecken, ist entscheidend.


Nicht immer sollten Eltern ihren Kindern den kürzesten Weg zeigen. Gibt es einen längeren Weg, der jedoch weniger Gefahrenstellen aufweist, ist es Besser dem Kind den alternativen Weg zu zeigen und ihm zu erklären, warum es diesen Weg gehen soll.

Geht das Kind ohne Eltern zur Schule, empfiehlt es sich für die Kinder in Gruppen zusammen den Schulweg zu bestreiten.

Für Autofahrer sollten die Kinder gut sichtbar sein. Reflektoren und auffällige Kleidung helfen den Fahrern die Kinder schneller zu erkennen und zu sehen. Im Herbst und Winter, wenn es morgens noch dunkel ist, hilft helle Kleidung Schulkinder frühzeitig zu erkennen.

Passiert dennoch etwas auf dem Schulweg ist das Kind über die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert. Ein Schulwegunfall sollte deshalb immer sofort der Schule mitgeteilt werden.
aus: HarzKurier vom 01.09.2007- Foto: aboutpixel.de - nixPELLER

Grundschule Bad Sachsa, Pfaffenwiese 16, 37441 Bad Sachsa, T 05523 8080, F 05523 999346
info@gs-badsachsa.de
Gestaltung: paed-design.de