Wanderung zum Wiesenbeker Teich 8.- 9.6.2017

Stacks Image 7
Am 8.6. machten wir uns um 15.00 Uhr auf den Weg zum Wiesenbeker Teich bei Bad Lauterberg.
Unsere Übernachtungssachen wurden im Bus von Frau Höche verstaut und von ihr hin- und zurücktransportiert. So brauchten wir nur unsere Rucksäcke mit Getränken und kleinen Snacks zu tragen.
Durch den Kurpark, dann an den Tennisplätzen entlang ging es über den Haiplatz ins Steinatal. Hier hatten wir schon die Hälfte des Weges geschafft. Nach einer Trinkpause stiegen wir nun bei ebenfalls steigenden Temperaturen in Serpentinen einen langen schmalen Anstieg hinauf. Puh – ganz schön anstrengend!!! Nach einer halben Stunde war auch dieses Steilstück geschafft – zur Belohnung gab es eine Süßigkeit. Jetzt nur noch geradeaus und bergab – bald glitzerte der Wiesenbeker Teich durch die Bäume und um kurz vor fünf waren wir endlich da. Schnell wurden die Holz-Wigwams bezogen, die Räumlichkeiten inspiziert und dann- ab in den Teich! Fast alle von uns hatten Lust zu plantschen, zu rutschen oder im Sand zu spielen.
Nach einem sehr reichlichen, leckeren Grillbuffet war nochmals ausreichend Zeit zum Spielen und Toben auf dem Spielplatz. Um 21.00 brannte das Lagerfeuer, Frau Pawlik las vor und der Wirt Herr Dombrowsky schenkte uns 2 Tüten Marshmellows, die an Stöcken im Feuer „gegrillt“ wurden…. Bald wollten alle in ihre Schlafsäcke in den Wigwams schlüpfen und es sich gemütlich machen. Schlafen ? Na ja – gegen 24.00 Uhr fielen auch die letzten Augen zu….
Um 8.15 Uhr trafen wir uns zum Frühstück im Restaurant. Ausreichend gestärkt wollten alle wieder – in den Teich! Das warme Wetter ließ das vormittägliche Baden zu und wir vergnügten uns im oder am Wasser. Um 10.00 Uhr mussten die Wigwams „klar gemacht“ sein und wir verließen den Wiesenbeker Teich gegen 10.30 Uhr Richtung Bad Sachsa. „Ich kann nicht mehr!“ oder „Meine Beine tun weh!“ - diese Ausrufe waren heute doch häufiger zu hören. Dennoch schafften alle tapfer den 6.5 km langen Weg bis zur Grundschule, die wir um 12.45 Uhr erreichten.

Hier ein paar Meinungen der Kinder …
Jette: Das nächste Mal möchte ich länger bleiben – aber mit dem Bus hinfahren!
Duco/Dario: Der Spielplatz hat mir am besten gefallen.
Malwina/Julian/ Greta/Alina/Samet/Lex: Im Wasser spielen und rutschen war toll!
Valentin: Die Wanderungen durch den Wald fand ich schön!
Marlene: Das Lagerfeuer und das Schlafen in den Hütten waren für mich am schönsten.
Gabriel: Mir hat das Spielen rund um die Hütten Spaß gemacht.
Collin: Ich habe schöne Sandburgen am Ufer gebaut.
Zoe/Jette: Das Essen war sehr lecker! Und Florian fand ALLES ganz toll…
Grundschule Bad Sachsa, Pfaffenwiese 16, 37441 Bad Sachsa, T 05523 8080, F 05523 999346
info@gs-badsachsa.de
Gestaltung: paed-design.de