Tag der Naturwissenschaften 2019

Tag der Naturwissenschaften am Pädagogium

 

Am 01.03.2019 bot das Pädagogium allen Schülern unserer vierten Klassen die Gelegenheit, in die naturwissenschaftlichen Fächer Biologie, Chemie und Physik hinein zu schnuppern.

Nach der Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Kruse wurden die Schüler in 4 Gruppen eingeteilt und erhielten eine Namens/-Stationskarte sowie eine Arbeitsmappe. Vier Päda-Schülerinnen begleiteten die Gruppen durch den Vormittag.

Jeweils eine Unterrichtsstunde lang erhielten unsere Viertklässler nun  erste Einblicke in naturwissenschaftlichen Unterricht.

In Biologie wurden verschiedene Hunderassen besprochen. Um optische Täuschungen und die Farben des Regenbogens ging es im Fach Physik. Im Chemieraum wurde überprüft, ob „Schwarz“ tatsächlich immer „Schwarz“ ist…

Unsere kleinen Forscher absolvierten eifrig die verschiedenen Versuche und notierten ihre Ergebnisse auf den vorbereiteten Arbeitsblättern.

Um 12.00 Uhr trafen sich alle Gruppen zu einem abschließenden Mittagessen in der Mensa.

Herr Woska, der den Vormittag koordiniert hatte, verabschiedete um 12.30 Uhr unsere zufriedenen Schüler, die sich mit großem Applaus für den interessanten und spannenden Vormittag bedankten.

Die Grundschule sagt den Verantwortlichen des Pädagogiums ein großes Dankeschön für das hervorragend vorbereitete und durchgeführte Programm!

2019-03-08T21:10:53+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar