Wandertag der Klasse 2a zum Harzfalkenhof

Am 31. Mai 2018 nutzen wir in unserer Klasse 2a das schöne Wetter aus und machten eine Wanderung zum Harzfalkenhof. Begleitet wurden wir von Frau Große und Ahmíks Opa Jürgen. In einem kleinen Rucksack nahmen wir reichlich Getränke und Verpflegung mit auf die Wanderung. Aber auch für die Schnecken aus unserem Terrarium ging es nun wieder hinaus in die Freiheit. Im Hasental haben wir sie in der Nähe eines Baches verabschiedet. Ein erster Höhepunkt unserer Wanderung war der Aufstieg aus dem Kuckanstal über den Jägerstieg auf den Ravensberg. Obwohl manche Kinder meinten, sie haben Höhenangst, haben wir es alle ganz sicher bis zum Rastplatz am Jägerfleck geschafft. Nun ging es über den Aussichtspunkt Philippsgruß bis zum Harzfalkenhof. Hier lag der Höhepunkt unseres Wandertages, denn dort durften wir einen Wanderfalken auf dem Arm halten und das war ganz schön aufregend. Nach der Flugshow von Falke, Rotmilan, Geier und Seeadler Charly ging es über den Märchengrund Richtung Kurpark und dann zu Café Brehm. Dort gab es endlich ein leckeres Eis! Danach war der Weg zur Schule gar nicht mehr so lang.

2018-06-06T13:28:14+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar