Sachunterricht Thema Wald Kl.4a

Wir hatten das Thema Wald. Wir haben uns viel über ihn informiert. Wir haben eine eigene Mappe erarbeitet und gestaltet.

In der Schule haben wir sogar extra ein Regal freigeräumt, sodass wir unsere mitgebrachten Sachen aus dem Wald oder von Zuhause dort hinbringen konnten. Es wurde mit Kastanien, Eicheln, Blättern, Ästen, Zapfen und vielem mehr dekoriert. Lex hatte sogar ein Skelett mitgebracht.

Als wir die Hälfte der Arbeitsblätter geschafft hatten, machten wir eine Wanderung durch den Wald. Dort sahen wir viele, auch für uns neue Baumarten wie die Strobe. Jetzt ging es wieder mit den spannenden Arbeitsblättern los. Viele hatten tolle Ideen für die Vorder- und Rückseiten unserer Waldmappen wie z.B. einen Wald malen, Blätter aufkleben und Papierblätter in Farbe aufkleben.

So toll sieht Valentins Mappenrückseite aus.


Es gab auch Zusatzaufgaben zu erledigen. Amelia hat z.B. eine kleine Waldhütte aus Ästen, Zweigen und Eichelhütchen gebaut. Collin dagegen hat einen Wald aus Papier und Pappe gebaut. Dann hat er noch kleine Knetfiguren hineingestellt.

AmeliaCollin

Leon hat einen Hochsitz aus Ästen und Rinde erstellt. Gabriel hat den Regenwald im Amazonasgebiet auf Styropor gebastelt und darüber Informationen gesammelt.

Leon Gabriel

Unten seht ihr die Waldkiste von Lex. Er hat in einen Karton eine Waldlandschaft gebastelt. An der Vorderseite kann man durch einen Schlitz hineinschauen, von oben fällt durch ein Fenster Licht hinein.


Jette hat einen Müllsammler im Wald gebastelt. Alina hat Waldmaterialien in einer Kiste dekoriert.


Interessante  Plakate und Vorträge gab es auch zu sehen + hören:

Die Ideen waren ganz unterschiedlich. An einem Donnerstag und einem Freitag konnten wir unsere Ideen präsentieren. Das war ein sehr tolles Thema.


Am Montag haben wir unsere Zusatzarbeiten in der Aula aufgebaut. Dort können andere Schüler sie bis zum Wochenende anschauen.

Redakteur: Florian Höche, Kl.4a

2018-09-18T20:37:00+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar